• Kategorien

  • Willkommen Zuhause – Panther Dolly #2


     
     

    WILLKOMMEN ZUHAUSE


    Der weltweit 2. Panther Dolly nach 35 Jahren wieder Zuhause.

     
     
    Der weltweit 2. Panther Dolly hat seinen Weg zurück nach Hause – zu Panther gefunden. Ursprünglich wurde der Dolly vor 35 Jahren an die Firma „Eberle & Eder Filmgeräteverleih“ verkauft. 1997 hat die Firma 4rent den Filmgeräteverleih von Eberle & Eder übernommen und somit auch den Panther Dolly Nummer 2.
     
    Seinen letzten Filmeinsatz hatte der Dolly 1998 bei der Produktion zum Film „Preis der Unschuld“ (Kamera: Helmut Pirnat; Produzent: Ulrich Aselmann) der dann im Jahr 1999 seine TV-Premiere hatte. Danach hatte der Dolly kontinuierlich weitere Einsätze bei Werbedrehs.
     

    Das Team von 4rent (bestehend aus Reiner Kienemann, Peter Rasch, Nick Pirchtner und Josef „Striezl“ Wollinger) war stolz den weltweit zweiten Panther Dolly zu besitzen. „Die Anwender waren immer begeistert den Ursprungs-Panther zu nutzen“, erzählt uns Josef „Striezl“ Wollinger bei der Übergabe des Dollys. Das Strahlen in seinen Augen während er das erzählt ist nicht zu übersehen.
     
    Außerdem lobt „Striezl“ die enorm gute Qualität: „In den 21 Jahren, in denen der Dolly in unserem Besitz war, gab es nur eine einzige Reparatur. Er hat immer einwandfrei gearbeitet!“
     
    Jetzt hat 4rent den Dolly gegen ein neueres Modell eingetauscht und wir haben die #2 im neuen Headquarter in Aying-München ausgestellt. Er steht für das, was wir tun und was stets das Ziel unserer Arbeit ist: Gute und langlebige Produkte zu entwickeln, mit denen es die Leute lieben zu arbeiten!
     
     

    #1


    Wo befindet sich #1 ?

     
     

    Der weltweit allererste Panther Dolly ist, angeblich, irgendwo in Griechenland. Wenn wir ihn eines Tages auffinden sollten, steht bereits ein Platz neben seinem Nachfolger bereit.