Philosophie

Panther setzt Maßstäbe!

 

Der Unternehmensgründer und frühere Kameramann war viele Jahre am Set. Aus diesem unmittelbaren Erfahrungsschatz sowie dem früheren Filmgeräteverleih begründet sich der enge Bezug zu den Anforderungen und Problemstellungen der Anwender.
Andy Fitz, Unternehmenseigner und Entwicklungsleiter, wurde eine Leidenschaft in die Wiege gelegt um diese Anforderungen mit kreativen Ansätzen zu erfüllen.

 

Diese Ideen und Anforderungen vom Set fließen unmittelbar in neue Produkte oder in Produktverbesserungen ein. Die Kompatibilität der Produkte erhält dabei einen hohen Stellenwert.

Unserem hohen Qualitätsanspruch ist es zu verdanken, dass die Mehrheit aller jemals gebauten Panther noch „arbeiten“. Ein Panther ist eben nicht nur bemerkens-, sondern auch erhaltenswert. Dem tragen unsere hohen Sicherheits- und Qualitätsanforderungen konsequent Rechnung.

 

Qualität bedeutet für uns nicht nur die Verpflichtung zu höchster Fertigungspräzision und technisch einwandfreier Dokumentation, sondern auch die ständige Verfügbarkeit von Ersatzteilen über Jahre hinaus. Diese Qualität erreichen wir mit Hilfe genauester Fertigungsverfahren z.B. beim Fräsen und Drehen sowie mit dem Know How modernster Fertigungstechnologien wie z.B. Lasersintern aber auch durch ein reichhaltiges Ersatzteillager.

 

Unser Anspruch ist es, Marktführer zu sein. Das heißt im Klartext: Sowohl technologisch als auch in den Stückzahlen stehen wir ganz vorne.

 

Durch unsere langjährigen Kunden und Händler sind Panther Produkte in über 100 Ländern vertreten. So ist Panther der Inbegriff von Säulendollies geworden – weltweit. Tausende produzierte Panther Dollies und internationale Auszeichnungen belegen das.

 

Panther ist ein einzigartiges Unternehmen mit starken Idealen. Alles, was wir tun, ist von den Werten und der Philosophie der Gründerfamilie Fitz geprägt. So bleiben wir unseren Prinzipien treu und definieren neue Maßstäbe.

 

Um unsere Nachwuchsgenerationen zu fördern vergeben wir im Rahmen des “Internationalen Festival für Filmhochschulen” in München seit über einem Jahrzehnt unseren sogenannten “Panther Preis” für den besten nominierten Kurzfilm.

replica

Ich erwähne das, weil in seine Welt replica uhren treten und sehen, was bedeutet sehr viel für ihn ist genug, um Sie haben Fragen replica uhren rolex zu stellen, weil nicht jeder mag - zum Beispiel - taxidermy so viel wie ihm.