• Kategorien

  • Panther Preis 2013 Gewinner: “Das Begräbnis des Harald Kramer”

    Poster_HK_smallEs war wieder soweit: Panther verlieh zum 16. mal den Panther Preis im Rahmen des Internationalen Festival der Filmhochschulen. Unter verschiedenen Kurzfilmen verliehen wir den Preis für die Beste Produktion eines deutschen Films. Dieses Jahr kam er Gewinner Marc Schlegel aus Österreich. Der Preisträger erhält für die nächste Produktion eine Panther-Dolly-Ausstattung für vier Wochen im Wert von 10.000 €. Wir freuen uns Marc Schlegel und seiner Crew diesen Preis zu überreichen!


    Der Gewinner Film:


    The Funeral Of Harald Kramer (DAS BEGRÄBNIS DES HARALD KRAMER)
    von Marc Schlegel
    Produzent: Philipp Grandits
    Universität für Musik und Darstellende Kunst, Wien, Österreich


    Die Panther-Preis-Jury (Barbara Angstl, Andy Fitz, Christopher Schuller):
    Der Film von Marc Schlegel erzählt die Geschichte eines Mannes, der sein eigenes Begräbnis miterleben muss. Harald Kramer wurde fälschlicherweise für tot erklärt. Die schwarze Komödie erzählt von einem liebenden Familienvater und Ehemann, der das schlimmste Vorstellbare erleben muss und dabei die sonderbarsten Familiengeheimnisse erfährt. Der Film fesselte die Jury durch die interessante Erzählweise und durch seinen Witz. Auffallend ist die ausgezeichnete Regie sowie eine gute Lichtgestaltung. Die hervorragende Kameraarbeit von Anselm Hartmann und die Inszenierung unterstreichen das Gesamtbild und überzeugten so die Jury.


    dsc_0895


    dsc_0975


    buehne